Sportmedizin

Sportmedizin

Die Sportmedizin beschäftigt sich mit dem Einfluss von Bewegung und Sport auf den menschlichen Organismus. Dabei wird vor Allem der positive Einfluss der Bewegung auf den Menschen untersucht und Wege gezeigt, wie der Sportler seine Leistungen optimieren kann, aber auch wie  Jedermann Krankheiten mit Sport vorbeugen oder heilen kann.

Domäne der Sportmedizin ist auch die Verhütung und Behandlung typischer Sportschäden und Sportverletzungen (z.B. Tennis-/Golferellenbogen, Läuferknie, Skidaumen, Marsch/Ermüdungsfraktur) sowie der negative Einfluss von Bewegungsmangel auf unseren Körper.

Bewegung, Sport, Ernährung gehören zu den wichtigsten Maßnahmen zur Erhaltung oder Erlangung Ihrer Gesundheit. Nur wer ein körperlich und geistig aktives Leben führt, kann sich eine erhöhte Lebensqualität und Leistungsfähigkeit  erarbeiten.

„Nur wer sich anstrengt, wird belohnt“.  Ich strenge mich gerne mit Ihnen an, damit Sie durch Bewegung und Sport mit robuster Gesundheit belohnt werden!